Gründung der Freiwilligen Feuwerwehr

Gründung der Freiwilligen Feuwerwehr

Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Stockheim in den ersten Wochen des Jahres 1928. Nachdem am 27.12.1927 die Ställe und Scheune vom Anwesen Peter Schiffer abbrannten, wurde das Fehlen einer eigenen Löschgruppe in Stockheim immer deutlicher. Man gründet in der Gaststätte von Hubert Milz unter dem Vorsitz des damaligen Ortsbürgermeisters Johann Weyermann und im Beisein von Amtsbrandmeister Strepp die Freiwillige Feuerwehr Stockheim. Als erster Brandmeister wurde Peter Salentin gewählt. 1931 bekamen die Stockheimer Wehr den Feuerwehrsteigerturm aus Kreuzau, der in ehrenamtlicher Arbeit umgestzt wurde und fortan als Übungsstrecke und zum Trocknen der Schläuche diente. 1937 wurde Matthias Laufenberg nach dem Besuch von mehreren Lehrgängen Brandmeister und konnte weitere junge Männer für die Wehr begeistern. 1953 wurde Adolf Demel damit betraut, die Löschgruppe neu zu organisieren. Zu den Gründern unserer Wehr zählen: Salentin Peter, Laschet Peter, Broichman Anton, Laufenberg Matthias, BringmannFranz, Pesch Theodor, Emunds Josef, Probst Josef, Erken Peter, Puh Wilhelm, Krieger Peter, Rothkopf Josef, Kuth Josef, Salentin Andreas, Salentin Johann, Schröder Gottfried, Salentin Matthias, Velden Matthias, Salentin Matthias, Veithen Matthias, Schiffer Heinrich, Vonderhagen Hubert, Schiffer Hermann, Vonderhagen Wilhelm, Schmitz Engelbert, Weyermann Johann, Schönenberg Anton, Weyermann Josef, Schönenberg Gottfried

KONTAKT

Website: https://stigev.de
Email: juergen.laufenberg@stigev.de

HINWEIS

Website der STIG e.V.

Das Bildmaterial ist urherberrechtlich geschützt.